Kostenloser Versand ab einem Einkauf von CHF 100

Wer wir sind

Wir sind Mimi+Bart. Wir sind Jasmin, Kathrin und Pascal. 

Jasmin Heeb

Founder und Creative Director

Nachdem sie jahrelang in der Reise- und Textilbranche tätig war, folgte sie ihrem Flair und der Begeisterung für Mode und Design. Mit einem vielbeachteten Yoga-Fashion Label sammelte sie Erfahrungen in der Geschäftsführung, Design und Produktion. Nachhaltigkeit und Umwelt waren seit jeher eine Herzensangelegenheit und erhielten mit der Geburt von Sohn Maximilian zusätzliches Gewicht. So setzt sie sich aktuell für Nachhaltigkeit in der Food-Branche ein und will mit Mimi+Bart einen Beitrag zu ganzheitlich gedachter Fair Fashion leisten – laut, kompromisslos, stylish.

Kathrin Joa

Co-Founder und Brand & Strategy Director

Kathrin arbeitete als Marken- und Kommunikationsstrategin für verschiedene globale Netzwerke und Werbeagenturen in Mailand, Frankfurt und Zürich. Dabei war sie für Marken aus verschiedenen Geschäftsbereichen wie Automobil, erneuerbare Energien, Food & Beverage, Telekommunikation, Tourismus und Unterhaltung zuständig. Mit der Geburt ihrer Tochter Nina wagte Kathrin den Schritt in die Selbstständigkeit – und traf am Sandkasten ihres Wohnquartier zusammen mit Jasmin eine folgenschwere Entscheidung: Sie gründeten Mimi+Bart, um sich mit einem nachhaltigen Modelabel für mehr Nachhaltigkeit in der Kindermode einzusetzen.  

Pascal Arnold

Co-Founder und Digital & Communication

Pascal arbeitet bereits seit 10 Jahren im digitalen Umfeld und ist massgeblich beteiligt an nationalen und internationalen Digitalisierungs-Projekten im B2B und B2C-Bereich. Vor rund 5 Jahren gründete er Pixels, die inzwischen führende Digitalagentur in der Zentralschweiz. Einen besonderen Schwerpunkt legt Pascal bei der Nachhaltigkeit: Er ist beteiligt an mehreren Start-ups, welche sich für den nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen einsetzen. Von der Modebranche bis hin Technologie – Pascal möchte Nachhaltigkeit im Alltag der Menschen verankern, immer getrieben durch die Möglichkeiten der digitalen Welt. 

Menü